CKC 42 bl Kombipack blau (Beißring blau Zahnbürste CK 4260)

Artikelnummer: 04606001-bl

EAN: 7612412100037

Kategorie: Zahnpflege für Kinder & Babys

Preise sichtbar nach Anmeldung
sofort verfügbar
Artikeldetails

Kombipack - blauer Beißring + CURAkid Zahnbürste

Macht neugierig und lindert Schmerzen

Der CURAbaby Beissring mit Massagezahnbürste und Rassel lindert definitiv und ohne Analgesie die Beschwerden und Schmerzen beim Zahnen. Zusätzlich fördern seine oraltaktilen, optischen und akustischen Reize bereits ab dem 2. Monat die Entwicklung der angeborenen Neugierde. Die Massage- und Lernzahnbürste bereitet das Kleinkind auf die dazugehörige CURAkid Zahnbürste vor. Entwickelt in Zusammenarbeit mit Dr. med. dent. Nadia-Marina Kellerhoff an der Universität Bern.

  • Rassel mit farbigen Kügelchen
  • Greifen, Fühlen, Sehen und Hören: Verschiedene Oberflächen, in verschiedenen Härtegraden
  • Mit Zunge und Gaumen entdeckt das Baby spannende Oberflächenstrukturen
  • Massage- und Lernzahnbürste: Die Stimulationselemente bereiten das Kind auf seine erste Zahnbürste vor
  • Aus biokompatiblen, speichel-, bruch- und beissfesten Materialien
  • Kleinkinder lieben CURAbaby, weil es unendlich spannende Oberflächen, Materialien und Geräusche vermittelt

    Sanft und spielerisch ab dem ersten Zahn

    So haben Babys endlich Spass am Zähneputzen, denn kaum ist der erste Zahn da, muss er ja auch schon gereinigt werden. Dabei helfen die CUREN®-Filamente: Sie sind so sanft, dass eine Verletzung der zarten Mundschleimhäute ausgeschlossen ist. Ausserdem ist der Kopf ganz schmal und zusätzlich mit einem weichen Kunststoffüberzug versehen, sodass wirklich nichts weh tut - sondern richtig Spass macht. Entwickelt in Zusammenarbeit mit Prof. Dr. med. dent. Adrian Lussi und Dr. med. dent. Nadia-Marina Kellerhoff an der Universität Bern.

    • Extra schmaler Kopf
    • Der schützende Kunststoffüberzug schliesst Verletzungen der Mundschleimhäute aus
    • 4260 CUREN®-Filamente, 0.1 mm Durchmesser
    • Runder Griff ohne Daumenmulde lässt übermässigen Druck nicht zu
    • Mit Standfuss
    • Entwickelt in Zusammenarbeit der Universität Bern